Mo, 18. Juni 2018

Tierschützer sauer

09.10.2003 10:36

Robbie Affenshow im Kreuzfeuer von Peta

Gar nicht lustig findet Peta Robbie Williams' neueste Showeinlage: Während seiner Bühnenshow zu "Me An My Monkey" lässt der Popstar in einer Videoeinspielung einen Schimpansen mit einer Waffe hantieren. Das Letzte, so die Tierschützer.
Robbie Williams hat die Tierschützer amHals: Peta schrieb ihm einen bitterbösen Brief und beschwertesich über die Videoeinspielung während seiner Konzerte.Auf dem besagten Tape spielt ein Schimpanse mit einer Pistoleherum, hält sie sich an die Schläfe und steckt sichdie Waffe schließlich sogar in den Mund. Peta ist entrüstet:
 
"Robbie, wir sind überzeugt, dass du überdie Grausamkeiten informiert werden möchtest, die Schimpansenund anderen großen Affen angetan werden, wenn sie aus ihrernatürlichen Umgebung gerissen und in die Unterhaltungs-Branchegezwungen werden. Bitte denk' darüber nach, ob du den Filmnicht aus deiner Show entfernen willst", schrieb Dan Mathews,Vizepräsident von Peta laut der britischen Zeitung "Sun".

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.