Do, 19. Juli 2018

Tödlicher Bergunfall

30.06.2008 16:44

Ehepaar auf Raxalpe tödlich verunglückt

Ein Ehepaar aus St. Pölten ist bei einer Wanderung auf der Raxalpe in Niederösterreich abgestürzt und tödlich verunglückt. Die Leiche der 66-jährigen Frau wurde am Samstag gefunden, jene ihres ebenso alten Mannes in der darauffolgenden Nacht.

Das Paar dürfte bei einem Aufstieg die Seilsicherungen beendet haben. Im Bereich des Höllentales auf der Raxalpe im Bezirk Neunkirchen seien die beiden dann ohne Sicherungsmaßnahmen gewandert. Dabei sei es zum Absturz der beiden 66-Jährigen gekommen.

Ein Wanderer entdeckte die tote Frau am Samstag. Der verunglückte 66-Jährige wurde in der Nacht auf Sonntag am sogenannten Akademikersteig aufgefunden. Die Leiche des Mannes wurde mittels Hubschrauber am Sonntag in der Früh geborgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.