Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 21:53
Foto: Sony

Sony stellt "grünes" Netbook mit Öko- Gehäuse vor

11.01.2010, 11:35
Der japanische Elektronikkonzern Sony hat auf der CES ein umweltfreundliches Netbook präsentiert, dessen Gehäuse zu rund 23 Prozent aus recycelten CDs besteht. Geliefert werden soll die "Eco Edition" der Vaio-W-Serie zudem in einem "schicken wiederverwertbaren" Tragekoffer aus recycelten Plastikflaschen, sagte Sony-Chef Stan Glasgow bei der Vorstellung in Las Vegas. "Die W-Serie ist so grün, sie hat noch nicht mal eine gedruckte Gebrauchsanleitung", ergänzte Glasgow.

Weitgehend Standard ist hingegen die technische Ausstattung des grün- weiß gehaltenen Öko- Netbooks: Die "Eco Edition" verfügt über einen 10,1 Zoll großen Bildschirm, eine eingebaute Webcam, ein Gigabyte Arbeitsspeicher sowie eine Festplatte von 250 Gigabyte.

Beim Prozessor setzt der japanische Konzern auf Intels neueste Atom- Plattform N450, bei der Speichercontroller und Grafikchip in die CPU integriert sind. Dadurch lassen sich insbesondere Platzbedarf und Energieverbauch im Vergleich zu bisherigen Lösungen erheblich senken (siehe Infobox).

Die Mini- Notebooks werden ab sofort für einen Grundpreis von 450 Dollar (314 Euro) in den USA verkauft. Als Betriebssystem kommt Windows 7 zum Einsatz.

"Weniger über Umwelt sprechen und mehr handeln"

Mit den grünen Netbooks sichert sich Sony einen vorderen Platz (5. von 18.) im aktuellen Umweltranking für Elektronikkonzerne von Greenpeace. Die Umweltorganisation fordert in ihrer alle drei Monate veröffentlichen Rangliste "Guide to Greener Electronics" von der Industrie, sich stärker gegen die Verwendung von giftigen Stoffen in ihren Produkten einzusetzen.

Sony und Apple hätten sich bereits für ein Verbot von brom- und chlorhaltigen Flammschutzmitteln in der EU ausgesprochen, lobte Greenpeace- Sprecher Casey Harrell in Las Vegas. Nun müssten andere große Hersteller wie HP oder Dell nachziehen. Es sei an der Zeit, "weniger über Umwelt zu sprechen und mehr zu handeln".

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum