Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.10.2014 - 02:00

USA: Fünf Jahre Haft für Kopf von "Camcording Gang"

04.01.2013, 11:06
USA: Fünf Jahre Haft für Kopf von "Camcording Gang" (Bild: thinkstockphotos.de)
Foto: thinkstockphotos.de
Der Kopf einer Gruppe von Online- Filmpiraten ist in den USA zur Höchststrafe von fünf Jahren Haft verurteilt worden. Die von US- Medien auch als "Camcording Gang" bezeichnete Vereinigung namens IMAGiNE hatte zwischen 2009 und 2011 heimlich Hollywood- Blockbuster in Kinos abgefilmt und anschließend im Internet zum Download angeboten.

Wie das IT- Portal "Wired"  berichtet, wurde der 40- jährige Jeramiah Perkins aus Portsmouth im US- Bundesstaat Virginia wegen Urheberrechtsverletzungen am Donnerstag zur Höchststrafe von 60 Monaten Haft sowie einer Geldstrafe von 15.000 US- Dollar (rund 11.380 Euro) verurteilt. Drei ebenfalls Mitangeklagte waren bereits im Oktober und November zu Haftstrafen von 23, 30 und 40 Monaten verurteilt worden. Ein weiteres Urteil gegen ein fünftes Mitglied der Vereinigung wird für März erwartet.

Die Gruppe um Perkins hatte zwischen September 2009 und September 2011 heimlich Filme in Kinos aufgezeichnet, darunter Blockbuster wie "Avatar", "Iron Man 2", "Kampf der Titanen" oder "The Green Hornet". Die Mitglieder gingen dabei äußerst clever vor: Ein Teil der Gruppe nahm lediglich die Audiospuren der Filme auf, während ein anderer das Bild abfilmte. Bild und Ton wurden anschließend zusammengefügt und über in den USA, Kanada und Frankreich gemietete Server zum Download angeboten.

Für ein optimales Ergebnis tauschte sich die "Camcording Gang" laut einem Bericht von "IT World"  regelmäßig in Internetforen darüber aus, wie man das Material am besten aufzeichnen könnte. So wurden zur Tarnung der Videokameras etwa schwarze Socken empfohlen, für den Mitschnitt der Audiospuren kamen Radio- und Infrarot- Empfänger zum Einsatz, nachdem sich die Mitglieder zuvor oftmals direkt bei den Kinos telefonisch über deren technische Ausstattung informiert hatten.

Aufgrund der konstant guten Tonqualität, der hohen Anzahl angebotener Filme, guter Verbindungen zu internationalen Vertriebspartnern und nicht zuletzt der kurzen Wartezeiten zwischen den offiziellen Kinostarts und der illegalen Veröffentlichung im Internet sei IMAGiNE erfolgreicher gewesen als jede andere vergleichbare Gruppierung, erklärte der US- Filmverband. Definiertes Ziel der Vereinigung sei es gewesen, die illegalen Filmmitschnitte noch vor allen anderen Mitbewerbern im Internet zu veröffentlichen.

ser
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum