Di, 21. November 2017

Unter der Lupe

21.02.2011 11:45

Öko oder Klimakiller? So grün ist dein Handy

Benutzerfreundlichkeit, Funktionsumfang oder Aussehen sind nur einige der Kriterien, die für Konsumenten auf der Suche nach einem neuen Handy oder Smartphone kaufentscheidend sind. Doch welche Modelle sind am umweltfreundlichsten und gehen besonders sparsam mit Energie um? Die jüngste Rangliste der Umweltexperten von "GoodGuide" gibt Aufschluss.

Das 2008 von Dara O'Rourke, Professor an der Universität von Kalifornien in Berkeley, gegründete Onlineportal bewerte insgesamt 576 Handys und Smartphones hinsichtlich Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Untersucht wurde dabei nicht nur, ob eventuell giftige Chemikalien in der Produktion zum Einsatz kommen oder wie stromsparend die Geräte arbeiten, sondern auch, wie die Hersteller beispielsweise mit den für die Herstellung benötigten Mineralien wirtschaften und unter welchen sozialen Bedingungen Angestellte arbeiten müssen.

Am besten im aktuellen Ranking schnitten demnach Geräte des finnischen Weltmarktführers Nokia ab. Mit einer Gesamtnote von 7,7 landen die Modelle C6, 6700, E72, X3, E5, 5530, E73, N8 und C3 ex aequo auf dem ersten Platz. Bestes Nicht-Nokia-Modell mit einem Punktestand von 7,0 ist Samsungs solarbetriebenes Öko-Handy "Blue Earth". Gute Werte weisen auch Motorolas "Citrus" und das "Pixi" von Palm (beide 6,6) sowie Sony Ericssons Handy "Hazel Greenheart" (6,4) auf.

Apples iPhone 4 sowie dessen Vorgängermodell 3GS kommen im Umweltranking von GoodGuide lediglich auf einen Gesamtpunktestand von 5,6. Mit 6,7 Punkten erreicht das Apple-Handy zwar eine gute Umweltnote, Abzüge gibt es jedoch bei den gesellschaftlichen Kriterien (4,5), etwa den Missständen in der Produktion. Das Schlusslicht im Ranking markiert allerdings Research in Motion mit seinen Blackberrys, von denen keines der 17 getesteten Modelle über einen Wert von 3,3 hinauskommt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden