Di, 25. Juni 2019
Person

Elisabeth Görgl

Beschreibung
Elisabeth „Lizz“ Görgl (* 20. Februar 1981 in Bruck an der Mur, Steiermark) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin. Seit ihrem Rücktritt im Juni 2017 ist sie als Sängerin tätig. Als Allrounderin konnte sie Podestplätze in allen Weltcup-Disziplinen feiern. Ihr größter Erfolg war der Doppel-Weltmeistertitel 2011 im Super-G und in der Abfahrt. Sie ist die Tochter von Traudl Hecher und die jüngere Schwester von Stephan Görgl.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
„Haben anderes Denken“
Tochter in Syrien: Eltern setzen auf Regierung
Salzburg
Kein Vierer und Fünfer
U21-Bilanz: Die Shootingstars und die Pechvögel
Fußball International

Themen finden

Top Themen

Newsletter