30.11.2007 18:11 |

Vermutlich Grippe

Volksschule in Wien geschlossen

Nach der Massenerkrankung in einer Sonderschule in Wien ist am Freitag auch die benachbarte Volksschule geschlossen worden. Dort seien ebenfalls mehr als 20 Erkrankungen gemeldet worden, berichtete ein Sprecher des Stadtschulrats. Beide Institute sollen nun bis Mittwoch gesperrt bleiben. Ursprünglich sollte die Sonderschule schon am Dienstag wieder öffnen. Erste Befunde deuten darauf hin, dass es sich um Influenza-A-Viren handelt.

Die Ursache für die Massenerkrankung könnte eine Grippe sein. Die ersten beiden Befunde der Medizinischen Universität Wien, die am Freitagabend bekannt wurden, weisen in diese Richtung. Bei den zwei Untersuchten, einem Erwachsenem und einem Kind, wurde der Virenstamm Influenza A festgestellt, berichtete eine Sprecherin von SP-Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely.

Das Sonderpädagogische Zentrum Herchenhahngasse im 21. Bezirk war am gestrigen Donnerstag nach der Erkrankung von 52 Schülern und 17 Erwachsenen bis Mittwoch gesperrt worden. Sie leiden an Fieber und zum Teil auch an Erbrechen. Am Freitag wurde nach dem Auftreten von 20 Erkrankungen auch die benachbarte Volksschule vorübergehend geschlossen. Wirklich gefährlich ist die Infektion jedoch offenbar nicht: Einige Erkrankte sind dem Vernehmen nach schon wieder auf dem Weg der Besserung.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol