08.11.2007 15:47 |

Frisch verliebt

Paul McCartneys neue Liebe hatte Krebs

Vor mehr als neun Jahren hat Paul McCartney seine Frau Linda verloren - sie starb an einer Brustkrebs-Erkrankung. Mittlerweile hat der Ex-Beatle eine gescheiterte Ehe mit Heather Mills sowie unzählige angebliche Liebeleien hinter sich - zuletzt wurde ihm gar ein Pantscherl mit "Bridget Jones"-Star Renée Zellweger nachgesagt. Nun erwischten Paparazzi den 65-jährigen Musiker laut "Bild" beim Knutschen mit einer Neuen: Sie heißt Nancy Shevell, ist 47 Jahre alt und hat etwas mit Pauls verstorbener Frau Linda gemeinsam: Sie litt ebenfalls an Brustkrebs.

Auf dem Foto, das die neue Romanze ans Tageslicht brachte, sind McCartney und Shevell zu sehen, wie sie sich im Auto zum Abschied innig küssen - Paul hatte seine Freundin offenbar nach einem gemeinsamen Date nach Hause chauffiert. Pikantes Detail am Rande: Die schwerreiche Shevell ist verheiratet - und zwar mit Bruce A. Blakeman, einem US-Anwalt in Long Island. Dennoch wird Blakeman dem neuen Glück seiner Ehefrau nicht im Weg stehen: "Nancy und ich haben uns in Freundschaft getrennt", so Blakeman.

Dass die Neue auf Pauls Geld scharf ist, darf diesmal ausgeschlossen werden. Die Amerikanerin ist selbst steinreich und hat ein mit mehreren Millionen Dollar prall gefülltes Bankkonto.

Gemeinsames Schicksal schaffte Nähe
Tatsache scheint aber zu sein, dass das Schicksal, das Shevell mit Pauls verstorbener Frau Linda teilt - sie litt ebenfalls unter Brustkrebs -, die beiden einander schnell näher brachte. Shevell erhielt die Krebsdiagnose 1996, zwei Jahre, bevor Linda McCartney den Kampf gegen die teuflische Krankheit verlor.

"Ich war damals total verzweifelt", erinnert sich die US-Millionärin heute an die vermutlich schwierigste Zeit ihres Lebens. Mittlerweile scheint die Krankheit besiegt, ob Shevell deswegen immer noch behandelt wird, ist nicht bekannt. "Paul bewundert Nancys Tapferkeit", verriet vor kurzem ein Freund McCartneys.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol