08.11.2007 13:57 |

Christbaum-Diebe

Tannen in Tschechien durch Stink-Mixtur geschützt

Eine Mischung aus Insektenvertilgungsmittel, Schafstalg und Wasser soll in Tschechien Weihnachtsbaum-Diebe abschrecken. Landesweit würden Förster wie in den vergangenen Jahren Bäume mit dieser ungewöhnlichen Mixtur bestreichen, kündigte ein Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums in Prag am Donnerstag an.

Wer illegal einen Baum schlage, erlebe später eine böse Bescherung: Bei Raumtemperatur beginne der farblose Belag unsäglich zu stinken. Die Tinktur habe sich bewährt, sagte er.

Um höhere Tannen vor Dieben zu schützen, würden die Förster zu profaneren Mitteln greifen - sie brechen einige Zweige ab: „Einen zerzausten Baum will niemand.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).