So, 24. Juni 2018

Ausziehen? Nie!

03.10.2007 12:30

Mega-Bau wird rund um Häuschen gebaut

Seit 41 Jahren lebt Edith Macefield in einem kleinen Häuschen am Rande der US-Stadt Seattle. Die 86 Jahre alte Dame weigert sich standhaft, ihr Haus zu verkaufen und auszuziehen – deshalb muss ein Bau-Großprojekt jetzt rund um ihr trautes Heim gebaut werden.
Alle Hausbesitzer in Macefields Straße verkauften ihre Häuser zu guten Preisen. Die Häuser wurden abgerissen, um einem neuen Mega-Bau Platz zu machen. Doch Edith Macefield blieb standhaft. Seit über 40 Jahren lebt sie hier und ist zufrieden. Um kein Geld der Welt ist sie bereit, im Alter von 86 Jahren noch einmal umzuziehen.


Macefield schlug auch das letzte Angebot des Baukonsortiums aus: Eine Million Dollar für ihr kleines Haus. Die Betreiber des Bau-Projektes gaben auf - und stellten ihre Pläne um: Das Riesen-Gebäude wird jetzt einfach um das kleine Haus herum gebaut. Edith Macefield: "Der Lärm der Baustelle stört mich nicht." Hoffentlich erhält sie sich ihre gute Laune, wenn ihr Haus an drei Seiten von hohen Mauern eingeschlossen ist und kein Funken Licht mehr in ihre Küche dringt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.