Kritik an neuem OK

¿Vielleicht gefällt der Bau ja nächster Generation!¿

Gerade erst wurde das Offene Kulturhaus am Arenaplatz eröffnet, ablehnende Stimmen gibts aber weiter viele! Vor allem die größte „Schuhschachtel“ von Linz wird von Experten kritisch beäugt. „Vielleicht gefällt die Konstruktion ja der nächsten Generation“, meint etwa die grüne Gemeinderätin Gerda Lenger.

Die selbst ernannte „experimentierfreudige und offene Kulturoase“ zeigte bei der Gestaltung der Gebäude wenig Kreativität. „Das ist doch nur eine überdimensionale ,Schuhschachtel´“, ätzen etwa viele Passanten.

„Auch wenn es Geschmacksache ist, mir persönlich gefällt der Bau gar nicht“, kritisiert auch die grüne Gemeinderätin Gerda Lenger. Und sie legt nach: „Unsere Generation mag diesen Baustil mit Sicherheit nicht. Aber eventuell wird der Architekt und Künstler ja verkannt, das Ganze ist eben recht ungewöhnlich. Und vielleicht gefällt es ja der nächsten Generation“, so Lenger, deren größte Sorge es ist, dass die Bäume im Hof erhalten bleiben.

Auch manche Architekten unken: „Dieser Bau ist sicher nicht jedermanns Sache! Kollege Riepl aus Linz baut nun mal viel mit Glas und Stahl, seine Handschrift ist die reduzierte Architektur - die aber überaus modern wirkt.“ Am vergangenen Freitag wurde die fünf Millionen Euro teure „Schuhschachtel“ mit neuem Kino und zwei Café-Restaurants eröffnet. „Jede Aufgabe lässt mehrere Lösungen zu. Überall solche Kästen aufzustellen, wäre aber mehr als phantasielos“, so die Architekten.

Wobei Baustadtrat Klaus Luger nur fachliche Kritik zulässt: „Es wäre klug gewesen, den Bau näher zur Dametzstraße zu bauen. Aber das war technisch nicht möglich. Für alles andere haben wir die Architekten!“

 

 

Foto: Horst Einöder

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol