Mo, 20. August 2018

Eishockey-Linz

14.08.2017 13:20

"Systemumstellung kann Monate dauern"

4:3! Selbes Ergebnis, konträrer Spielverlauf - Freitag führte Straubing bereits mit 3:1, als DaSilva & Co. die Partie noch drehten. Gestern beim Rückspiel wiederum lagen die Black Wings 3:0 vorne, ehe die Bayern sie noch ins Penaltyschießen zwangen, wo Broda zum Sieg traf. Manager Perthaler bittet trotzdem um Geduld...

Rob Daum weg, sein System Geschichte...

Seit elf Tagen ist ein frischer Wind in der Linzer Eishalle zu spüren. Black-Wings-Neo-Coach Troy Ward ist "eingezogen" und mit ihm ein völlig anderer Spielstil, ein neues System. Das "Co" Mark Szücs begeistert, Manager Christian Perthaler so analysiert: "Der Gegner wird früher attackiert, will man ihn nicht zuviel schießen lassen. Troy legt viel Wert auf das Eislaufen, auf Spritzigkeit, auf Speed!"

Neue Spiel-Philosophie
Der 55-Jährige schwört auf "Puck Posession". Er erwartet von seinen Spielern, dass sie in beide Richtungen arbeiten. Wird der Puck verloren, gilt es ihn sich so schnell wie möglich zurückzuholen. Oberstes Gebot: in Bewegung bleiben.


Dass eine neue Spiel-Philosophie nicht von heute auf morgen greift, ist Perthaler bewusst: "Viele Spieler sind jahrelang da, hatten die letzten sechs Jahre das System Daum total verinnerlicht. Da kann so eine Umstellung schon Monate dauern." Zeit, die man sich aber nehmen will. Denn im Gegensatz zu den letzten Jahren, als man im Herbst ganz vorne mitgespielt und dann oft sukzessive abgebaut hatte, will man heuer das Feld von hinten aufrollen. "Wir wollen von Spiel zu Spiel besser werden und schließlich zu den Play-Offs am Zenit sein", so der Linz-Manager.

Der so auch in Kauf nimmt, dass man bei durchwachsenem Saisonverlauf im Herbst vielleicht weniger Besucher hat. "Natürlich wird es auch von den Fans Geduld brauchen, aber da mache ich mir bei unserem tollen Anhang keine Sorgen."

Mario Ruhmanseder, Kronen Zeitung

Test: Straubing Tigers - LIWEST Black Wings Linz 3:4 n.P. (0:2, 2:1, 1:0, 0:1). - Torschützen für Linz: 0:1 (1.) Spannring, 0:2 (4.) Piche, 0:3 (26.) DaSilva, 3:4 (61./Penalty) Broda.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.