So, 18. November 2018

Häupl im Talk:

09.06.2017 05:56

"Jeder Außenminister hat tolle Umfragewerte"

Kritik an der FPÖ, Kritik an der ÖVP, Hoffnung darauf, dass die Bildungsreform doch noch etwas wird. Auch Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) ist voll im Wahlkampf. Der "Krone" sagte er am Donnerstag, wieso der designierte ÖVP-Chef Sebastian Kurz "nicht alle Lebensrealitäten wirklich kennt" und, dass Schmäh alleine nicht reiche.

Mit der FPÖ geht es gar nicht. Die Einstellung Häupls zu den Freiheitlichen kennt in der Partei jeder. Mit dem neuen Kriterienkatalog für künftige Koalitionen kann Häupl also vermutlich deswegen "leben", weil er so verfasst ist, dass die FPÖ nicht infrage kommt. "Es sind interne Kriterien drinnen, von denen ich nicht sehen kann, wie sie in den Wertekanon der FPÖ passen", erklärt er. "Der Katalog ist grundsätzlich proeuropäisch und human bis humanistisch."

Stimmenkampf zwischen SPÖ und ÖVP
Anderes Thema: Die guten Umfragewerte von Sebastian Kurz sind für Häupl nicht besorgniserregend: "Jeder Außenminister hat tolle Umfragewerte gehabt." Für Häupl steht fest, dass der Kampf um die Stimmen zwischen SPÖ und ÖVP stattfindet: "Der neue Parteivorsitzende der alten ÖVP wird der FPÖ Stimmen wegnehmen."

"Kurz hat natürlich auch eminente Nachteile"
Während der Wiener Bürgermeister das Alter von Kurz nicht als Problem sieht ("sondern eher als Vorteil"), will er andere Defizite entdeckt haben: "Kurz hat natürlich auch seine eminenten Nachteile. Nämlich, dass er von vielen Bereichen der Politik, wie Wirtschaft, Soziales, Bildung, Gesundheit, offensichtlich keine Ahnung hat, weil er nichts dazu sagt." Zusatz: "Ich glaube nicht, dass er alle Lebensrealitäten wirklich kennt."

Frage der "Krone" an den Bürgermeister: Kann man, wie SPÖ-Kanzler Christian Kern, mit Pizzaverteilen und Comedy-Shows Wahlen gewinnen? Häupl: "Alleine nicht. Das ist das, was ich immer sage. Nur vom Schmäh kann man politisch nicht leben, aber ohne Schmäh auch nicht."

Michael Pommer, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Team in Belfast
LIVE: Schafft Österreich versöhnlichen Abschluss?
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich
Unfassbare Wende
Hat Sporting-Boss brutale Attacke selbst geplant?
Fußball International
Mane in Afrika-Quali
Ex-Salzburger bricht nach Sieg in Tränen aus!
Fußball International
Koeman-Kraktakt
Gruppensieg? „Oranje“ reicht in Deutschland Remis
Fußball International
Fans wollen CR7 zurück
„Italien wieder da!“ Portugal-Spielstil kritisiert
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.