Fr, 22. Juni 2018

Großes Gästeplus

20.10.2006 20:43

Super-Herbst verlängert heuer die Sommersaison

Die herrlich warmen Herbstmonate September und Oktober ließen bei Seilbahnen und anderen Ausflugszielen die Kassen klingeln: Egal ob im Salzkammergut oder in der Pyhrn-Priel-Region - überall freut man sich über ein großes Besucherplus, das die Endbilanz saniert. Viele Anbieter halten sogar bis zum ersten Novemberwochenende offen.

„Wir sind sehr zufrieden, hatten vor allem im September einen unheimlichen Aufschwung mit dreißig Prozent Steigerung. Und jetzt im Oktober haben wir die neue Aussichtsplattform ,Five Fingers´“, berichtet Alfred Bruckschlögl von der Dachstein Tourismus AG. Die Seilbahnen bis zum Krippenstein sowie die Mammut- und die Koppenbrüllerhöhle sind noch bis 5. November geöffnet.

„Wir haben heuer ein generelles Plus von fünf bis zehn Prozent. Besonders eingeschlagen haben der neue Schnei-Teich und der neue Rundwanderweg auf der Höss in Hinterstoder. Da haben wir eine Steigerung von fast 40 Prozent. Im Vorjahr kamen 29.215 Gäste, heuer 40.430“, weiß Werner Laimgruber als Geschäftsführer der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen. Am 29. Oktober ist Sommer-Schluss.

Bei der Feuerkogelseilbahn freut man sich über 16 Prozent Zunahme, fährt bis zum 5. November. Auch der Traunstein wurde gestürmt, so Naturfreundehüttenwirtin Birgit Mairinger: „Heuer ist bei uns voll viel los gewesen.“ Am 28. Oktober ist Hüttenabschluss.

 

 

Foto: Reinhard Hörmandinger

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.