Do, 19. Juli 2018

Goldene Jahreszeit

08.10.2006 19:19

Herbstzeit ist Erntezeit

Der Morgennebel widersteht der Sonne zwar immer länger, aber noch gewinnt sie den Kampf. Und beschert Oberösterreich traumhafte Herbsttage mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Doch der Sommer hat den „Kampf“ gegen den Herbst verloren. Und damit ist die „Goldene Zeit“ der Ernte angebrochen.

Wobei das Wort „Herbst“ - dessen Ursprünge im griechischen „karpós“ (Frucht), lateinisch „carpere“ („pflücken“) und  indogermanischen  „sker“  (schneiden) liegen - ja auch Zeit der Früchte bedeutet.

Die nun auf allen Feldern abgeerntet werden. Kürbisse, Erdäpfel, Karfiol und noch mehr Gemüse zieren in bunter Farbenpracht die verschiedenen Märkte. Auch die Obsternte ist am Höhepunkt. Wobei Äpfel und Birnen nicht nur für den Verzehr geeignet sind, sondern auch zum Schnapsbrennen. So sammeln Anni und Anton Reitsberger in Gurten braune Birnen, die nur verfault aussehen - in Wahrheit haben sie nun den größten Zuckergehalt. Und damit den idealen Zustand, um getrocknet, eingemaischt und danach zu Schnaps gebrannt zu werden. Ein wahrer Genuss für echte Feinschmecker…

 

 

Foto: Klemens Fellner

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.