Sa, 17. November 2018

Jeden Cent wert

16.10.2016 19:42

Steak-Fans kommen im OX voll auf ihre Kosten

Erst vor sechs Wochen aufgesperrt und schon in aller Munde! Die Rede ist vom Restaurant OX Steaks & Grill von Petra und Thomas Altendorfer im Zubau der PlusCity. Tja, das schrie förmlich nach einem "Krone"-Testessen, um einige Eindrücke zu sammeln

An einem Donnerstag-Mittag zeigte sich: Die stylische Location im Einkaufszentrum bei Linz scheint begehrt zu sein. Kurz vor 12 Uhr waren rund 80 Prozent der Sitzplätze belegt. Wir nahmen im Obergeschoß Platz und orderten ein klassisches Beef Tartare, fein gehackt, serviert mit Toastbrot und einer Schalotten-Senfcreme um 11,80 Euro. Dabei hatte sich die Küche bei den Gewürzen sehr dezent zurückgehalten - es fehlte einfach der Pfiff.

Weiter ging es mit einem Rinderfiletsteak um satte 38,90 Euro. Obwohl preislich nicht ohne, war die 300-Gramm-Portion jeden Cent wert. Genau wie das Rumpsteak vom US-Beef um 22,50 €. Spätestens jetzt fühlten wir uns als Fleischliebhaber im siebenten Himmel. Das Grillgemüse erinnerte aber (leider) an Krankenhausküche vor zehn Jahren - hundert Prozent geschmacksneutral. Empfehlenswert dafür die gebackenen Zwiebelringe (3 €) als weitere Beilage. Absolut nichts auszusetzen gab es an den Nougatknödel auf zweierlei Fruchtsaucen um 5,20 Euro als süßem Abschluss.

Im täglich geöffneten OX (ja, es gibt noch Gastronomen, die auch sonntags aufsperren) werden nicht nur Steaks geboten, sondern auch Sushi, Pasta und Fisch. Obendrein steht von Montag bis Samstag ein Menü um erfrischende 8,90 Euro auf der Karte.


Info: www.ox-linz.at;07 22 9/24 450

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Für uns Routine“
Heer rettet Verletzte im Dunkeln von Dachstein
Österreich
Ungewöhnlicher Anblick
Fünfstöckiges Gebäude zieht auf Fluss in China um
Video Viral
Mitgefühl von Hirscher
Heimreise und OP: Kein Neureuther-Comeback in Levi
Wintersport
Laimer nun mit dabei
U21-Team: Prominente Verstärkung für Play-off-Hit
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.