Do, 18. Oktober 2018

Nach Schnee-Chaos:

07.06.2016 16:38

Kärntner Erdbeeren sind reif!

Der späte Wintereinbruch Ende April hat ja auch den Erdbeerkulturen in Kärnten arg zugesetzt. Durch den Frost sind die ersten Blüten vernichtet worden. Doch die Pflanzen haben sich großteils wieder erholt und die süßen Früchte sind jetzt reif. Fast im ganzen Land haben die Felder für die Selbstpflücker bereits geöffnet.

Während der Frost etwa in der Steiermark bis zu ein Drittel der Erdbeeren komplett vernichtet und die Preise für die Früchte in die Höhe getrieben hat, sind die Kärntner Erdbeerbauern noch glimpflich davongekommen. Veit Prettner, der in St. Donat auf drei Hektar sieben Sorten zum Selbstpflücken anbaut: "Die Pflanzen haben sich zum Glück wieder erholt, die Qualität ist hervorragend. Erdbeeren haben ja gleichzeitig Blüten und Fruchtstände." Drei Euro kostet das Kilo heuer bei ihm: "Etwas mehr als im Vorjahr, aufgrund der gestiegenen Lohnkosten."

2,90 Euro pro Kilo verlangt Bio-Bauer Rudolf Rattenberger in Muschk bei Passering für Selbstpflücker: "Der Frost hat allen geschadet." Und Rattenberger hat sich einen originellen Werbegag ausgedacht: "Während die Österreicher bei der EM spielen, gibt’s die Erdbeeren vom Ankick bis zum Schlusspfiff gratis!"

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.