18.01.2016 16:33 |

Koschatstraße

Grünraum-Sanierung: Bäume werden gefällt

Die geplante Grünraum-Sanierung in der stark befahrenen Klagenfurter Koschatstraße hat Montag begonnen. Auf Wunsch vieler Anrainer werden die Gehsteige erneuert, die Bäume der Mittelinseln weichen Sträuchern, mehr als 70 Platanen werden zurückgeschnitten. Probleme gibt es bereits seit Jahren.

Dass Fußgänger auf den Gehwegen durch den Wurzelauftrieb gefährdet seien, ist nur eine von vielen Beschwerden der Anrainer. Nun hat sich die Abteilung Stadtgarten zu einer Generalsanierung des Grünraumes in der Koschatstraße entschlossen. Die notwendigen Maßnahmen wurden bereits Ende 2015 bei einer Bürgerversammlung vorgestellt. Demnach werden sämtliche Bäume von den Mittelinseln entfernt und durch Sträucher ersetzt sowie die Gehwege saniert.

Während der Grünraum-Sanierung ist mit Verkehrsbehinderungen bzw. Umleitungen zu rechnen. Die Arbeiten werden rund vier Wochen dauern.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter