Sa, 25. Mai 2019
02.01.2016 19:39

Frieden gefährdet

Kaschmir: Angriff auf indischen Militärstützpunkt

Bei einem Angriff mutmaßlicher Islamisten auf einen indischen Luftwaffenstützpunkt nahe der Grenze zu Pakistan sind am Samstag mindestens drei Sicherheitskräfte und vier Angreifer getötet worden. Drei Beamte wurden laut Behördenangaben zudem verletzt. Hinter dem Angriff wird die Islamistengruppe Jaish-e-Mohammed vermutet. Die Attacke könnte die Wiederaufnahme der Friedensgespräche mit Pakistan gefährden.

Die in Armeeuniformen gekleideten Angreifer seien in der Nacht zum Samstag in den Stützpunkt in Pathankot eingedrungen und hätten dort das Feuer eröffnet, teilten die Sicherheitskräfte mit. Ein ranghoher Sicherheitsbeamter sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Angreifer seien schwer bewaffnet gewesen und hätten größtmöglichen Schaden anrichten wollen. Größere Schäden an der Armeeausrüstung seien jedoch während der studenlangen Belagerung verhindert worden.

Die in Pakistan verbotene Jaish-e-Mohammed kämpft für die Abspaltung der mehrheitlich muslimischen Bergregion Kaschmir von Indien. Indien macht die Gruppe für den Anschlag auf das indische Parlament verantwortlich, bei dem im Dezember 2001 elf Menschen getötet worden waren.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Bundesliga im TICKER
LIVE: Holt Rapid auch mit B-Elf Sieg gegen Altach?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Innsbruck den Abstieg noch verhindern?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Macht Hartberg den Klassenerhalt selber fix?
Fußball National
Einschnitte nötig
Philipp Lahm - mit Firma am finanziellen Abgrund!
Fußball International
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich
Vertrag bis 2021
„Glücklich und stolz!“ Tuchel verlängert bei PSG
Fußball International

Newsletter