Mo, 25. Juni 2018

"Force Block"

15.12.2015 12:31

Star Wars: Chrome-Erweiterung blockiert Spoiler

Der Krieg der Sterne in den Kinos dieser Welt hat begonnen. Für all jene "Star Wars"-Fans, die den Film noch nicht gesehen haben, wird es nun schwer, denn an allen Ecken und Enden im Internet lauern Spoiler, die wichtige Handlungselemente vorwegnehmen und so den Kinospaß ruinieren können. Wie gut, dass es die Chrome-Erweiterung "Force Block" gibt…

Die kostenlose Chrome-Erweiterung "Force Block" blockiert automatisch Websites, die das neue "Star Wars"-Abenteuer zum Thema haben und blendet stattdessen an den Film angelehnte Zitate wie zum Beispiel "Die Spoiler sind stark in dieser Website" oder "Das ist kein Mond, es ist ein Spoiler" ein.

Wer sich von derlei Warnungen nicht abhalten lassen möchte, kann die entsprechende Seite mit einem Klick auf "Continue anyway" trotzdem ansurfen und bei Bedarf auch in eine Whitelist ("Don't block this site in the future") aufnehmen, um die Seite künftig von Blockaden auszunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.