09.06.2006 21:38 |

Waffenruhe vorbei

Militärischer Hamas-Flügel beendet Waffenruhe

Der militärische Flügel der radikal-islamischen Palästinenser-Organisation Hamas, die die Regierung stellt, hat die Waffenruhe mit Israel aufgekündigt. Das wurde in einem Flugblatt bekannt gegeben. Der bewaffnete Arm der Hamas will seine Angriffe gegen Israel wieder aufnehmen. Dies würde ein Ende des Waffenstillstands bedeuten, den die Hamas im Februar 2005 zugesagt hatte.

Die Gruppe reagierte auf die jüngsten Angriffe der israelischen Armee auf Ziele im Gazastreifen, bei denen am Freitag bis zu 18 Palästinenser, darunter auch Zivilisten, getötet wurden.

"Die israelischen Massaker stellen einen direkten offenen Kampf dar und das bedeutet, dass das Erdbeben in den zionistischen Städten wieder beginnt und die Herden der Besetzer keine Wahl haben als die Särge oder das Gepäck zur Abreise vorzubereiten", erklärte der militärische Flügel.

Die Hamas-Führung machte zunächst keine Angaben zu der Ankündigung.