Fr, 16. November 2018

Mehr als heiße Luft

23.09.2015 12:17

Südtiroler entwickeln ersten Haartrockner aus Holz

Dieses Produkt ist mehr als nur heiße Luft: Die jungen Südtiroler Oliver Götsch, Lukas Gruber und Armin Meraner wollen mit einem Haartrockner aus Holz ganz groß rauskommen. "wAir", so heißt ihr Produkt, vereine "Eleganz und Flexibilität des Materials Holz mit hochwertiger Elektronik". Im Video oben präsentieren die Jungunternehmer ihr Produkt.

Das junge Start-up newWoodHD investierte vier Jahre in die Forschung und Entwicklung des "wAir" - Designentwicklung, Isolation und Härtetests "zogen einen langen und steinigen Weg mit anspruchsvollen Produkttests und einigen Prototypen mit sich", verraten die Gründer. "Es ist uns gelungen, einen Haartrockner zu entwickeln, der durch ein einzigartiges Design, einer ausgesprochen angenehmen Handhabung und einer unübertrefflichen Trocknungserfahrung alles bisher Dagewesene übertrifft."

Vom Material bis hin zur Verarbeitung ist der Haartrockner aus Holz ein regionales Produkt aus Südtirol. Jeder Fön bekommt die GPS-Koordinaten des Baumes auf seine Rückseite gelasert, um die Herkunft des Holzes nachzuweisen. Jeder einzelne "wAir" wird in Handarbeit gefertigt, nachbearbeitet und veredelt. Hier geht's zur Crowdfunding-Kampagne.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Testspiel in London
Neymar schießt Brasilien zum Sieg gegen Uruguay
Fußball International
Weltmeister besiegt
Wahnsinn! Holland macht Deutsche zum Absteiger
Fußball International
Geheime Investoren
22-Milliarden-Deal! Verkauft die FIFA den Fußball?
Fußball International
Auftakt in Polen
Huber bester Österreicher in Wisla-Quali
Wintersport
Play-off-Hinspiel
U21-Team siegt und stürmt Richtung EM-Teilnahme
Fußball International
Nach 3:2-Triumph
Pöbel-Video! Kroate Lovren attackiert Sergio Ramos
Fußball International
Verlierer steigt ab
Nach 3:2-Wunder: Kroatien sagt England Kampf an
Fußball International
Streit um Arbeitszeit
Ministerin an Gewerkschaft: „Chance vergeigt“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.