Rekord-Umsatz

Banner baut neues Werk in Osteuropa!

Nach einem Rekordabsatz von 3,2 Millionen Starterbatterien bewegt sich die Produktion bei Banner in Leonding nahe der Kapazitätsgrenze. Für eine Standorterweiterung an der Stadtgrenze zu Linz fehlt der Platz. Banner plant deshalb die Errichtung eines zusätzlichen Produktionsbetriebs in Osteuropa.

„Wir folgen damit unseren erfolgreichen Märkten“, so die Aussage der Geschäftsführer und Cousins Andreas und Thomas Bawart, die mit dem 70 Jahre alten Familienunternehmen einen Rekordumsatz von 132 Millionen Euro verbuchten. Die Standortentscheidung ist noch offen, Rumänien und Tschechien sind mit im Rennen.

Die Produktion soll in spätestens 18 Monaten gestartet werden, denn bei Banner sind die Auftragsbücher voll. Mit BMW konnte ein Topkunde gewonnen werden, 30.000 leistungsfähige Voll-Calcium-Starterbatterien werden heuer noch eingebaut. Für Nutzfahrzeuge kommt mit der „Buffalo Bull SHD“ eine rüttelfeste Innovation auf den Markt.

Die Banner-Chefs versichern, dass trotz Expansion in Richtung Osten die 400 Arbeitsplätze im Stammbetrieb in Leonding gesichert bleiben.

 

Foto: Horst Einöder

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol