17.05.2006 12:37 |

Knutschattacke

Kate Moss küsst Hugh Grants Freundin!

Model Kate Moss hat in London für umgerechnet 88.000 Euro mit Jemima Khan, der Freundin von Hugh Grant, geknutscht. Eigentlich hatte ja Modemillionär Philip Green den Kuss ersteigert. Er traute sich aber offensichtlich nicht – seine Frau Tina saß nämlich neben ihm.

Green trat den Gewinn also ab. Damit war Jemima am Zug, sehr zur Freude der Anwesenden. Einer der Augenzeugen berichtete dem „Evening Standard“: „Wir dachten, es würde nur ein Kuss auf die Wange werden. Aber dann hat er länger als sechzig Sekunden gedauert. Einige Leute waren schockiert, aber hinterher haben alle gelacht.“

Freundin von Hugh Grant
Das Geld hat Kate Moss übrigens nicht selbst eingesteckt – der Kuss wurde zugunsten palästinensischer Flüchtlingskinder versteigert. Ihre „Duettpartnerin“ Khan war mit dem pakistanischen Cricketspieler Imran Khan verheiratet und ist seit längerem mit dem britischen Schauspieler Hugh Grant liiert.

Ein anderer Bieter zahlte bei der Versteigerung übrigens rund 17.000 Euro um mit Grant Golf zu spielen - Khan als Caddy eingeschlossen.

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol