Mi, 12. Dezember 2018

Mord und Selbstmord

03.09.2015 17:15

Vater und Sohn in Ferlach tot aufgefunden

In einem Wohnhaus in Ferlach im Bezirk Klagenfurt-Land wurden Mittwochabend ein Pensionist (53) und dessen Sohn (23) von Nachbarn tot aufgefunden. Beide Leichen weisen Schussverletzungen auf. Laut der Kriminalpolizei dürfte es sich um Mord mit anschließendem Suizid handeln.

Der Vorfall soll sich bereits am Dienstagnachmittag zugetragen haben. Anrainer hörten dumpfe Knallgeräusche. Mittwoch gegen 22 Uhr entschlossen sich zwei Nachbarn, nach dem Rechten zu sehen, da man von den beiden Hausbewohnern seit Montag nichts gehört hatte und die Terrassentür sowie das Garagentor durchgehend offenstanden.

Als die Männer das Haus betraten, machten sie den entsetzlichen Fund: Im Stiegenhaus lag die Leiche von Vater Werner S. (53). Kurze Zeit später entdeckten Polizisten auch Sohn Christopher.

Kripo-Oberst Christian Martinz: „Beide Leichen weisen Schussverletzungen auf. Auch die Tatwaffe, eine Pistole, konnte im Haus sichergestellt werden.“

Am Donnerstagabend bestätigte die Obduktion schließlich das, was bereits vermutet worden war: Der Sohn hatte erst seinen Vater und dann sich selbst gerichtet.

Nachbarn gaben an, dass es immer wieder zu Spannungen zwischen dem pensionierten Beamten und dessen arbeitslosem Sohn – beide waren begeisterte Handballer – gekommen sei. Die Mutter sei vor zwei Jahren ausgezogen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
BMWs neues Marken-Herz
Neuer 3er-BMW: Freude am Vorsprung durch Fahrwerk
Video Show Auto
Überraschungsauftritt
Wanda: Amore bis in den hintersten Winkel
Musik
Champions League
Liverpool gewinnt Aufstiegs-Krimi gegen Napoli 1:0
Fußball International
Champions League
Schöpf schießt Schalke gegen Lok Moskau zum Sieg!
Fußball International
Bis auf Weiteres
Liga-Partie des FC Barcelona in Miami abgesagt
Fußball International
Bitteres Ende
Aus für Yaya Toure bei Olympiakos nach 3 Monaten!
Fußball International
Mädchenmord in Steyr
Saber A. soll schon in Afghanistan getötet haben
Oberösterreich
Mit Polizei gedroht
Ausweisfälscher zwang Saber A. zur Aufgabe
Oberösterreich
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.