11.05.2006 22:05 |

Doppelt operiert

Entfernter Blinddarm taucht wieder auf

"Jetzt bin ich aber wirklich überarbeitet", dachte der New Yorker Chirurg Herbert Wasserman. Gerade hatte er einem Teenager den Blinddarm entfernt, als derselbe Patient erneut in den OP geschoben wurde - mit intaktem Blinddarm.

Ein Blick in die Krankenakte zeigte, dass der Mediziner nicht verrückt geworden war, sondern dass es sich um einen unglaublichen Zufall handelte: Die Zwillingsbrüder Saul und Sheldon Siller waren in sechs Stunden Abstand mit akuter Blinddarmentzündung ins Spital gebracht worden.

Als Sauls Operation begann, ging es Sheldon noch gut. Doch dann bekam auch er Schmerzen und musste operiert werden. So lag er gleich nach seinem Bruder unter dem Messer Wassermans...

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol