Do, 19. Juli 2018

In der Ostbucht

05.06.2015 18:07

Das größte Familienfest am Wörthersee

Ob Alt, ob Jung: Das Alpen Adria Hafenfest ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Auch am zweiten Tag amüsieren sich alle Besucher prächtig.

Vier Eventzonen, ein buntes Rahmenprogramm, abwechslungsreiche Musik, leckere Schmackerl aus dem Alpen Adria Raum und ein hochsommerliches Schönwetter verbreiten auch am Freitag unter allen Hafenfest-Besuchern beste Stimmung.

Den Anfang der musikalischen Untermalung des größten Familienfestes am Wörthersee machten die „Goggauseer“ im Biergarten der „Villa Lido“, gefolgt von den tollen Klängen der Three Tight. Für einen gemütlichen Ausklang des zweiten Hafenfest-Tages sorgen die „Fegerländer“.

Aber nicht nur im Biergarten und vor der „Bühne Villa Lido“ lassen es sich die Besucher gut gehen – entlang der gesamten Ostbucht-Promenade kann man sich bis 21 Uhr amüsieren.

Neben spektakulären AMC-Modellbau-Vorführungen zu Wasser, zu Lande und in der Luft gibt es auch einen Stand der Carinthians Soccer Women und der Samariterbund organisiert sogar einen Erste Hilfe Kurs für Kinder, die vor allem im Hupfburg-Spieleland von den Kinder Hotels und Schöller voll auf ihre Rechnung kommen.

Auch am Samstag, wird allen Hafenfest-Fans natürlich allerhand Unterhaltung geboten und am Sonntag, geht das Spektakel am Wörthersee ins Finale.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.