Bau in Rekordzeit

¿Elch¿ findet schwer Personal

In rekordverdächtigen achteinhalb Monaten hat Ikea in Haid das neue, mit 18.500 Quadratmetern doppelt so große Möbelhaus direkt neben dem alten errichtet, aber die Suche nach Personal für den „Elch“ zieht sich: Das Ziel von 300 statt bisher 225 Mitarbeitern wird erst im Oktober erreicht werden.

 „Es gibt wenige Bewerbungen“, musste Ikea-Haid-Chef Ulf Seemann schon bei der Suche nach Hilfskräften für den Bau feststellen, obwohl er eng mit dem AMS kooperiert. Bis zur heutigen Eröffnung hat sich die Crew erst auf 260 Leute erhöht.

Sie bieten in 52 Musterzimmern auf zwei Etagen und in einem erweiterten SB-Bereich 8500 Artikel an, um 2000 mehr als im Bau „Haid I“, in den im Herbst Saturn und 24 weitere Firmen einziehen werden. Haid II kostete 52,2 Millionen Euro,

50 Firmen aus der Region waren mit der Errichtung beschäftigt.  Neben dem Warenangebot wurden auch das Restaurant und der Parkraum vergrößert. Es gibt nun inklusive Garage 1016 Parkplätze.

 

 

Foto: Chris Koller

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol