Mo, 20. August 2018

Can touch this!

09.12.2005 14:47

Zum Berühren: Die Sony Cyber-shot DSC-N1

Längst können Kameras ja mehr als nur einfach Fotos schießen. Neben allerlei elektronischen Extras, geht Sony mit seiner "Cyber-shot DSC-N1" nun gerade in punkto Bedienkomfort einen entscheidenden Schritt weiter: Der große Touchscreen erlaubt eine intuitive Bedienung mit den Fingern.

Effektive 8,1 Megapixel bietet die nur 155 Gramm schwere Cyber-shot aus dem Hause Sony. Verpackt in ein schmuckes Aluminiumgehäuse, lassen sich mit der Kamera dank des dreifach optischen Zooms, bei einer Brennweite von 38 bis 114 Millimetern, gestochen scharfe Bilder machen. Für zusätzliche Sicherheit bei der Aufnahme sorgen der elektronische Verwacklungsschutz und die Rauschreduzierung.

Auf dem internen Speicher von 26 Megabyte haben, laut Hersteller, bis zu 500 Bilder Platz. Mit einem Memorystick PRO Duo lässt sich der Speicher optional erweitern. Für ein langes Foto-Vergnügen sorgt der Lithium-Akku, der Saft für bis zu 270 Fotos und 135 Minuten Mpeg-Videos liefert. Dank einer sehr geringen Einschaltzeit (1,34 Sekunden) und einer Auslöseverzögerung von 0,3 Sekunden, lässt sich mit der Cyber-shot DSC-N1 fast sofort loslegen.

Der Clou der Digitalkamera ist jedoch ein 7,6 Zentimeter großes Touchscreen-Display. Hier lassen sich die Bilder nicht nur in voller Pracht betrachten, sondern auch mit dem Finger bearbeiten. Beispielsweise können Bilder direkt über den Touchscreen beschriftet oder verziert werden. Die schönsten Schnappschüsse können dann in bis zu 64 Diashows zusammengefasst und beispielsweise über den AV-Anschluss am Fernseher präsentiert werden.

Wer möchte, der kann seine Dia-Vorträge auch mit Musik untermalen. Sechs Megabyte Speicher stehen für MP3s zur Verfügung. Einfach per USB die Lieblingssongs vom PC auf die Kamera ziehen und fertig ist die individuelle Diashow.

Die Sony Cyber-shot DSC-N1 ist ab sofort zum unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 549 Euro im Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.