30.07.2013 08:52 |

"Gigantisches Feuer"

USA: Verletzte bei Explosionsserie in Gasanlage

Bei einer Reihe von Explosionen in einer Gasanlage im US-Bundesstaat Florida sind sieben Menschen verletzt worden. 15 weitere Arbeiter, die zunächst vermisst worden waren, seien mittlerweile in Sicherheit, berichtete CNN in der Nacht auf Dienstag. Laut den Behörden seien fast alle der rund 53.000 Propangasflaschen in dem Werk explodiert.

Die Explosionsserie dauerte unterschiedlichen Angaben zufolge zwischen einer halben Stunde und rund zwei Stunden. Augenzeugen berichteten von einem "gigantischen Feuerball" am Himmel. Es habe sich angehört, als würden Bomben detonieren, berichtete eine Anrainerin. Die Ursache der Detonationen war zunächst nicht bekannt.

Die Feuerwehr war im Dauereinsatz, das Gebiet rund um die Anlage wurde vorübergehend evakuiert. In dem Werk in der Stadt Tavares werden Gasflaschen aufgefüllt, die beim Grillen verwendet werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).