Mo, 18. Juni 2018

Berufskompass

23.09.2005 16:19

Online-Test: Berufskompass des AMS

Viele Jugendliche wissen nicht, wie es nach der Schule weiter gehen soll. Viele sind auch mit ihrem Job nicht zufriden und wollen umsatteln. Mit dem Berufskompass des AMS können alle Orientierungslosen jetzt in Erfahrung bringen, wo ihre Stärken liegen und welche Berufe sie ergreifen könnten.
Der Berufskompass des AMS gibt Orientierungshilfe für die Berufswahl. In zirka 15 Minuten müssen 83 Fragen beantwortet werden, welche für die Berufswahl wichtige personen- und arbeitsplatzbezogene Merkmale erfassen. Dabei werden lediglich Neigungen erfasst und keinesfalls Wissen abgefragt. Daher gilt: Nicht lange nachdenken, sondern am besten spontan antworten!

Nach dem Ausfüllen des Fragebogens präsentiert eine Auswertung eine Liste passender Berufsvorschläge. Zu 700 gespeicherten Berufsbildern können weiterführende Berufsinformationen wie Haupttätigkeiten, Anforderungen und Ausbildungswege abgerufen werden. Wer dann noch mehr wissen möchte, der kann über das AMS weitere Informationen erhalten.

Den Link zum Berufskompass des AMS findest du in der Linkbox.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.