Krone Plus Logo

Neusiedler-See-Radweg

Österreichs flache und äußerste windige Seite

Radkrone
19.06.2024 20:42

Das Burgenland gilt als Paradies für Radfahrer – mit hügeligen Weinbergen und wunderschöner Natur voller Leben vor allem rund um den Neusiedler See. Perfekt erlebbar wird die Region im Sattel eines Fahrrads – eine „Radkrone“-Testfahrt.  

Österreich gilt als Land der Berge, aber die Alpenrepublik kann auch anders – eben im Burgenland. Meine Entdeckungsreise startet in Mörbisch. Vor mir liegt der 118 Kilometer lange Neusiedler-See-Radweg. Der 630-Wh-Akku meines sportlichen E-Fullys, also eines vollgefederten Mountainbikes, ist voll geladen. Diese Art von E-Bikes wurde zwar für die Berge entwickelt, für rasante Trail-Abfahrten, jedoch sind sie bei vielen Österreichern beliebt, weil die Dämpfung beim normalen Radeln für Komfort und Sicherheit sorgt.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele