Bis zu 27 Grad

Der September geht spätsommerlich zu Ende

Österreich
25.09.2023 09:23

Der September klingt weitestgehend spätsommerlich aus. Es werden viel Sonnenschein und wieder steigende Temperaturen für die kommenden Tage versprochen. Zu verdanken hat man das einem Balkan-Hoch, das bis in den Ostalpenraum reicht.

Morgendliche Nebel- und Hochnebelfelder halten sich am Dienstag in manchen Tal- und Beckenlagen, aber auch im Norden und Osten bis zum Vormittag. Insgesamt überwiegt allerdings der Sonnenschein. Der Wind weht schwach, im Nordosten auch mäßig, aus Ost bis Südost. Die Frühtemperaturen liegen zwischen sechs und 14 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 20 und 26 Grad.

Am Mittwoch setzt sich das spätsommerliche und warme Wetter fort. Nebelfelder lösen sich meist im Vormittagsverlauf auf. Sonst scheint verbreitet die Sonne und nur wenige hohe Wolken zeigen sich vorübergehend. In der Früh hat es sieben bis 13 Grad, untertags 21 bis 27 Grad.

Österreich
Wetterdaten:

Auch der Donnerstag gestaltet sich spätsommerlich, wobei von Vorarlberg bis Salzburg Wolkenfelder durchziehen. Weiter nach Osten und Süden scheint die Sonne zunächst verbreitet, bevor sich auch hier ein paar Wolkenfelder bemerkbar machen. Weiterhin wird aber kein Niederschlag erwartet. Oft ist es schwach windig. Im äußersten Osten weht der Wind mäßig aus Südost bis Süd. Der Tag startet bei sechs bis 14 Grad, 21 bis 27 Grad sind an Höchstwerten drinnen.

Am Freitag ziehen dann zeitweise dichte Wolkenfelder durch, wobei nach Westen hin der sonnige Anteil überwiegt. Der Wind weht meist schwach und vorübergehend mäßig aus Süd bis Nordwest. Die Frühtemperaturen liegen bei sieben bis 13 Grad, das Tagesmaximum bei 21 bis 26 Grad.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele