Vor dem Saisonstart

Aufhauser: „Wir sind schon richtig heiß“

Salzburg
17.09.2023 12:00

Die Handballer vom UHC Salzburg brennen vor dem Ligastart auf die neue Spielzeit. Die Vorbereitung verlief heuer anders als in den Jahren zuvor.

Endlich geht es wieder los“, freuen sich die Handballer des UHC Salzburg auf den heutigen Saisonstart in der 2. Handball-Liga (HLA Challenge) gegen Hard. Die Vorbereitung verlief allerdings etwas anders als in den Jahren davor. „Eigentlich haben wir schon vergangene Saison begonnen. Wir haben bis Ende Juni trainiert, im Juli pausiert und Anfang August das Training wieder aufgenommen“, erklärt Trainer Herbert Wagner die Veränderung. Eine Neuerung, die dem Verein dabei helfen soll, die hochgesteckten Ziele zu erreichen.

Ziel: Klare Verbesserung
„Wir wollen um das Aufstiegs-Play-Off mitspielen“, nimmt sich der Übungsleiter kein Blatt vor den Mund. Dafür müsste die Mannschaft einen Platz unter den ersten zwei in der Tabelle belegen. Vergangene Saison landeten die Mozartstädter noch auf dem fünften Platz in der Abstiegsrunde.

Wenn es nach Topspieler Sebastian Aufhauser geht, ist das möglich: „Wir sind schon richtig heiß auf die neue Saison. Wir wollen oben mitspielen und uns verbessern.“ Warum das mit dieser Mannschaft schaffbar ist? „Weil wir einfach eine richtig coole Truppe sind“, schmunzelt Aufhauser.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele