Krone Plus Logo

Falsche Scham

Werner Kogler zwischen Genie und Genierer

Vorarlberg
09.09.2023 08:25

„Krone“-Wissenschaftsexperte Christian Mähr nimmt sich der Frage an, warum es so vielen Menschen schwerfällt, offen zu ihren schulischen und akademischen Leistungen zu stehen. Anlass dafür war ein Interview der Zeitschrift „profil“ mit dem allseits geschätzten Vizekanzler Werner Kogler. Die erste Frage lautete: Welche Halbzeitnote geben Sie der Bundesregierung?

Koglers Antwort: „Eine Zwei.“ Warum denn keine Eins? Darauf antwortete Werner Kogler sinngemäß, er sei nie ein Streber gewesen, er habe nur aus Versehen mit Auszeichnung maturiert, das sei ihm schon damals peinlich gewesen. Ich erinnere mich nicht mehr, was er sonst noch gesagt hat, das Übliche halt, was man von einem Regierungsmitglied anlassgemäß erwarten darf. Mich haben die ersten Aussagen nicht losgelassen. Warum? Niemand in meiner Generation hat „aus Versehen mit Auszeichnung“ maturiert! Mit Verlaub: Das war nicht möglich.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
8° / 17°
stark bewölkt
9° / 20°
stark bewölkt
10° / 19°
stark bewölkt
9° / 19°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele