Regionalliga West

Traumtore bescherten Austria den Kantersieg

Salzburg
26.08.2023 23:00

Austria feierte im Salzburger Derby einen klaren Erfolg gegen Wals-Grünau. Trainer Josef Bauer: „Kein Beinbruch.“ Indes führte Tamas Tandari den FC Pinzgau mit einem Doppelpack zu einem Dreier.

Wer soll diese Mannschaft schlagen? Das fragten sich einige der 800 Zuschauer, als sie Austria Salzburg gegen Wals-Grünau beim gestrigen Salzburger Derby klar mit 4:0 gewinnen sahen. „Erste Hälfte haben wir uns schwer getan, zum Schluss haben wir aber verdient gewonnen“, resümierte Übungsleiter Christian Schaider, der mit seinem Team weiterhin makellos die Tabelle anführt. Schmunzelnd ergänzte er: „Vielleicht ist der Sieg um ein, zwei Tore zu hoch ausgefallen, aber die beiden Treffer zum Schluss waren super schön, also hat’s mich sehr gefreut.“

Das dritte Tor des Spiels war tatsächlich eines zum Genießen. Von einem Gegenspieler prallte der Ball auf Marinko Sorda, der ihn direkt nahm und im Eck versenkte. Nur wenige Augenblicke später setzte Christoph Bann - ebenfalls ein Traumtor per Weitschuss - den Schlusspunkt. Diesen gab es allerdings viel später als erwartet, weil das Spiel zweimal unterbrochen werden musste. Einmal aufgrund eines medizinischen Notfalls, einmal aufgrund des Sturms.

Dominanz hält an
Für die Hausherren war das Spiel nach dem zweiten Gegentor bereits gelaufen, doch für Coach Josef Bauer kein Grund zur Kritik: „Kein Beinbruch. Es haben wirklich alle gekämpft, da muss ich ein Kompliment an meine Mannschaft aussprechen. Die Austria war einfach zu stark.“

Ebenso wie die Violetten feierte auch der FC Pinzgau Saalfelden gegen Reichenau einen deutlichen Erfolg. Nach einem Doppelpack von Kapitän und Vereinslegende Tamas Tandari stand am Ende ein 4:0-Sieg fest. Durch den Umfaller von Hohenems gegen Kufstein liegen mit Austria, FC Pinzgau und Bischofshofen drei Salzburger Klubs auf den ersten drei Plätzen und beobachten das Tabellengeschehen von vorne weg.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele