Hinter den Kulissen

SPÖ: Ludwig stichelt gegen Doskozils Stimme

Politik
28.03.2023 21:54

Dritte Präsidiumssitzung der SPÖ, und die Hackeln fliegen immer tiefer. „Ich lerne eine vollkommen neue Seite vom Bürgermeister kennen“, so ein Sitzungsteilnehmer über Michael Ludwig. Vollkommen neu ist die hohe Emotionalität, mit der Ludwig Hans Peter Doskozil begegnet.

Es seien subtile Angriffe gegen Doskozil - vor allem wegen seiner Stimmprobleme. „Wie war das jetzt? Ich habe es akustisch nicht ganz verstanden“, soll Wiens Bürgermeister schon bei der ersten Sitzung immer wieder bei Wortmeldungen von Doskozil gefragt haben. Auch die nun kolportierte Spitze gegen Doskozil, dass man in der „Politik eine starke Stimme“ brauche, soll von Ludwig stammen, berichten Sitzungsteilnehmer.

Rote Machtzentren prallen aufeinander
In der Sitzung prallen zwei rote Machtzentren aufeinander. Das Match heißt Wien gegen die Länder. Der Antrag der Salzburger - David Egger ließ sich wegen des Wahlkampfs vertreten -, die Mitgliederbefragung erst eine Woche nach der Salzburg-Wahl vom 23. April zu starten, wurde von Wien abgeschmettert.

Stichproben sollen möglich werden 
Der Hintergrund: David Egger befürchtet nicht ganz unberechtigt, dass sein Wahlkampf von der Vorstellung der zahlreichen Bewerber für den SPÖ-Chefsessel gestört werde. Doskozil forderte, dass eine Wählerevidenzliste und ein Abstimmungsverzeichnis unter Wahrung des Wahlgeheimnisses installiert werden, um Stichproben durchführen zu können, ob es doppelte Stimmabgaben gegeben hat. Lange wurde diskutiert. Zuerst schien es nicht möglich. 

Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch lenkte ein und sagt, es wird an einer IT-Lösung für das Online-Voting gearbeitet. Trotzdem ist der Frust groß: „Statt einen Weiterentwicklungsprozess zu starten, tut man alles, um uns in die Lächerlichkeit zu manövrieren“, so ein Sitzungsteilnehmer. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele