03.08.2022 11:02 |

Flightradar24:

Rekordzahl an Nutzern verfolgte Pelosi-Flug online

Der von chinesischen Drohungen begleitete Flug der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi von Malaysia nach Taiwan hat dem Flugbeobachtungsdienst Flightradar24 einen Rekord beschert. Mehr als 708.000 Menschen hätten die Landung des Flugs SPAR19 am Dienstagabend in Taipeh in Echtzeit beobachtet, mehr als bei jedem anderen Flug zuvor, teilte der schwedische Internetdienst in der Nacht auf Mittwoch mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

2,92 Millionen Menschen verfolgten demnach zumindest einen Teil des Flugs auf seiner siebenstündigen Route von Kuala Lumpur nach Taipeh. Nach den Daten des Dienstes mied Pelosis Flug dabei die direkte Strecke über das Südchinesische Meer.

Ansturm brachte Website ans Limit
Die Maschine flog stattdessen - siehe Screenshot oben - zunächst nach Osten über Indonesien und dann an den Philippinen vorbei nach Norden. Auf der Seite des Internetdiensts konnte die Route des Flugs in Echtzeit auf einer Karte verfolgt werden. Der große Ansturm habe die Infrastruktur der Seite vorübergehend in Schwierigkeiten gebracht, teilte Flightradar24 weiter mit.

Pelosi ließ Taiwan-Besuch zunächst offen
Die 82-jährige Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses hatte bis zuletzt offen gelassen, ob sie zwischen Besuchen in Malaysia und Südkorea auch die demokratische Inselrepublik Taiwan vor der Küste Chinas besuchen werde.

China hatte mit Gegenmaßnahmen gedroht und militärische Aktionen in Aussicht gestellt. Kurz vor Pelosis Ankunft überflogen chinesische Kampfflugzeuge den Meeresweg der Taiwanstraße, es gab auch einen Hackerangriff. Peking sieht Taiwan als Teil der Volksrepublik an und lehnt offizielle Kontakte anderer Länder zu Taipeh strikt ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 18. August 2022
Wetter Symbol



Zr8~SUCIl8L2M&݋ ? % `A}$%2e9x[b7u7@=.Xz|4AJV8He'e$8)2HSQF K Y@`҄H@`Ly5W%yǔ_z4B#.Yp1)QUA=(J"2#,ݘ=a Cm@l Cj͗NIå,rvSYS\㗵Iҷ0V0 :S& +/.dc~\" (YOA2pJ"c>}ZWd^0Fz"YԜ,4wZ=;jTzډT/@u" YLh{+vA̿zYVZbzVJUDyoXFe9+sZy:2{Qp5󡕸بԔ>O[רv3VJ@-C sS^pNdp8Vbz`e`L %j?Zyj.(j Z.p{f=VE5FF<31 )1PƀBVyU Vҗ[S хBWˢFvZOBR-e59IsAs(N!QBayWs"+4N!W/L$KA~L6e_z\%Y2%3ľh vYATGî$(kՅMM`of57 }D 1C-,hBUq!e̙ۨjBA#OL@NmwӢӓjk,+PYB}5^4ȤWk ּlGsSoL5^oXr6tm,8ɒoj 71bk[ 6`ar`5&kS~d`qۗX,&;1_|4 ?コvz(IDki]Esp֓şǕm6CCo7BKJ媔zی}jn߷j"t>DwƇn-7)6[w]*~VUIQy6oН3 Sm?[0ݒ 5*@Mr06O(d<81N4`y(HHB(4K p8߮1ںY;^s{weI!"a1!3A($Y B~ww2M9j́| Q2QJo) MQ#$L>J1K,YL ?;A~w$.Fuq!7yH% HQJA4w3e6l3EƍmvP̛?"y~&4bL"lϤ(