Kaum Platz für Stiere

Überfüllter Tiertransporter aus Verkehr gezogen

Während eines Schwerpunkteinsatzes am Verkehrskontrollpunkt Haag im Bezirk Amstetten (Niederösterreich) wurde am Mittwochmorgen ein überladener Tiertransporter aus dem Verkehr gezogen. Bei dem angehaltenen LKW-Gespann konnten mehrere Defekte festgestellt werden. Der Lenker (55) wurde wegen diverser Verstöße angezeigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sowohl bei der Zugmaschine, als auch bei dem mit 25 Zuchtstieren beladenen Anhänger, waren laut Polizeiangaben zahlreiche Mängel festzustellen. Der überladene Tiertransporter überschritt das erlaubte Gewicht um nahezu 1000 Kilogramm.

Zudem wurden weitere Verstöße gegen die Vorschriften zu Lenk- und Ruhezeiten und diverse Übertretungen nach den Bestimmungen des Tiertransportgesetzes festgestellt. Unter anderem wurde das Mindestausmaß der vorgeschriebenen Bodenfläche missachtet. Der 55-jährige Lenker wurde daraufhin angezeigt.

Stiere zum Weitertransport umgeladen
Die Stiere sollten von unterschiedlichen Zuchtbetrieben im Bezirk St. Pölten zu einem EU-Schlachthof in Linz transportiert werden. Nachdem der Transporter wegen Gefahr im Verzug stillgelegt worden war, wurden die Tiere zum Weitertransport auf einen LKW-Zug umgeladen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
18° / 28°
bedeckt
16° / 27°
starke Regenschauer
18° / 30°
bedeckt
20° / 28°
starke Regenschauer
13° / 27°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)