20.05.2022 03:00 |

Thema des Tages

Hickhack um die Bädertarife geht in nächste Runde

24 Grad, strahlend blauer Himmel über Wien. Der perfekte Tag also, um den Nachmittag mit der Familie im Freibad zu verbringen. Was man auch dabei haben sollte: ein gut gefülltes Geldbörsel. Denn abgesehen vom Eintritt haben auch Getränke, Speisen oder Eis in der Kantine stolze Preise. Das erklärt auch die Besucherflaute, denn am Donnerstagnachmittag war das Ottakringer Bad nur spärlich besucht. Für die ÖVP Wien nicht weiter erstaunlich, denn die Bädertarife seien „angesichts der aktuellen Krisen schlichtweg unverantwortlich“. Das und weitere spannende Themen lesen Sie heute in Ihrer „Krone“ und auf krone.at/wien. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
 Wien Krone
Wien Krone

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Stock Adobe, Krone KREATIV)