20.03.2022 10:18 |

Von Strecke abgekommen

Nach Rodelunfall: Sechsjähriger starb im Spital

Wie berichtet, kam es am Samstagnachmittag in Berwang im Tiroler Außerfern zu einem schweren Rodelunfall. Ein Vater und sein kleiner Sohn wurden dabei schwer verletzt. Wie die Polizei nun mitteilt, ist der Sechsjährige im Krankenhaus in Innsbruck verstorben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 37-jährige Deutsche fuhr laut Polizei mit seinem sechsjährigen Sohn auf der Rodelbahn „Bärenritt“ vom Jägerhaus in Richtung Talstation „Egghof Sunjet“. Kurz vor einer Unterführung in der Mitte der Bahn kamen die beiden von der Strecke ab und fuhren direkt auf einen gepolsterten Steher der Unterführung.

Sohn verstarb im Spital
Die zwei Schwerverletzten wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen. Wie die Polizei in einer Aussendung am Sonntag mitteilt, verstarb der Sohn nun im Krankenhaus in Innsbruck.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 18°
Regen
11° / 18°
leichter Regen
11° / 16°
Regen
11° / 19°
Regen
13° / 20°
starke Regenschauer