13.03.2022 07:21 |

Im Ostliga-Topspiel

Goalie Lukse rettete „Nuller-Serie“ der Vienna

 Mit glücklichem 0:0 bleibt Vienna Spitze. Ostliga-Gipfel lockte 3016 Zuschauer an

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Corona setzte beide Sechser der Startelf des Auftakt-2:0 gegen Viktoria (Auer und Abazovic traf es ebenso wie Sportdirektor Markus Katzer) außer Gefecht. Nach knapp einer Stunde musste Toth mit Rippenverletzung w.o. geben. Die Defensiv-Ausfälle brachten die Vienna im Ostliga-Gipfel der punktegleichen Kontrahenten außer Tritt - umso mehr nach Gelb-Rot für Kapitän Lenko (77.). Nur dank zweier Mega-Paraden von Torhüter Andi Lukse binnen fünf Minuten („Stripfing war dem Sieg näher“) hielt die „Nuller-Serie“ (nun sechs Partien ohne Gegentreffer), verteidigte Blau-Gelb mit dem 0:0 die Tabellenspitze erfolgreich, entschied das direkte Duell nach dem 3:3 im Hinspiel für sich.

Die Zugkraft des ältesten Fußballklubs zeigte sich im Duell mit Ex-Trainer Hans Kleer und Stripfing eindrucksvoll. 3016 Zuschauer bedeuten um 1306 mehr als das bestbesuchte Wochenend-Spiel der zweiten Liga (GAK - Kapfenberg) vorweisen kann.

Während Kleer mit „vier bis fünf vergebenen Topchancen“ haderte, konnte Vienna-Trainer Alex Zellhofer vor allem aufgrund der Umstände (nach der Pause musste auch Daniel Luxbacher wegen Schwindelanfällen gewechselt werden) mit der Nullnummer leben. „Wenn du hin und herschieben musst, dann ist es nicht so einfach!“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol