Mo, 21. Jänner 2019

Nächste Schließung

19.05.2011 14:52

In Bregenz bleibt nur noch die Hauptpost geöffnet

Langsam aber doch gehen den Bewohnern von Bregenz die Postämter aus. Nach der Schließung des Postamts Bregenz-Vorkloster dürfte auch jenes in Bregenz-Schendlingen die Pforten schließen. Bürgermeister Markus Linhart wehrt sich zwar "mit Händen und Füßen" dagegen. Von Post-Vorstandsdirektor Herbert Götz gibt es aber nur die Zusage, dass das Postamt so lange fortbestehe, bis ein tragfähiger Ersatz realisiert sei. Somit dürfte nur noch das Hauptpostamt in Bregenz überbleiben und dieses wird noch heuer einem Feinschliff unterzogen.

Laut Bürgermeister Linhart sei derzeit noch kein entsprechendes Verfahren eingeleitet worden. "Sollte es aber zu einer Lösung mit einem Postpartner kommen, erwarten wir uns eine zusätzliche Verdichtung des Netzes und eine Verbesserung des Services", so Linhart. Er vertraue auf die Aussage, dass keine Schließung komme, bis nicht ein Ersatz gefunden ist.

Hauptpostamt wird heuer modernisiert
Im Gespräch mit dem Postvorstand habe man auch die Zusage zur geplanten Modernisierung des Hauptpostamts in der Seestraße erhalten. Hier soll auch die BAWAG-P.S.K-Filiale einziehen. Noch heuer würden die Pläne umgesetzt. "Es ist nun umso wichtiger, dass das ein zeitgemäßes und serviceorientiertes Postamt wird", meint Bürgermeister Linhart. Unter anderem sollen die Öffnungszeiten in der Früh und am Abend ausgedehnt werden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Aktuelle Schlagzeilen
Superstar als Joker
Barcelona besiegt Leganes vor allem dank Messi!
Fußball International
Braucht nur ein Tor
Bald-36-Jähriger neuer Rekordaspirant in Italien
Fußball International
Gegen Fulham
Tor in 92. Minute! Tottenham siegt auch ohne Kane
Fußball International
Finale knapp verloren
Super! Hockey-Juniorinnen holen Silber bei EM
Sport-Mix
England-Aufschrei
Vom eigenen Fan getreten, wo es am meisten Weh tut
Fußball International
Schalke erkämpft Sieg
2:1! Caligiuri und Schöpf fertigen Wolfsburg ab
Fußball International
Per Heli ins Spital
Unfall auf Skipiste: Bub (6) schwer verletzt
Steiermark
Zwei Tino-Assists
3:1! Lazaro und Co. spielen „Club“ schwindlig!
Fußball International
Bestes Weltcupresultat
Friedrich holt Igls-Double - Treichl im Vierer 9.
Wintersport
3:0 bei Trainerlosen
Mancity gibt sich gegen Huddersfield keine Blöße!
Fußball International
„Wie viele noch?“
Große Wut und tiefe Trauer nach Mord an Manuela
Niederösterreich
Vorarlberg Wetter
-6° / -1°
heiter
-5° / 1°
heiter
-4° / 1°
heiter
-4° / 1°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.