Auf Gegenspur geraten

Zwei Verletzte bei „Frontalem“ in Liechtenstein

Vorarlberg
09.02.2022 10:20

Zu einem heftigen Unfall war es in der Nacht von Dienstag im benachbarten Liechtenstein gekommen. Ein Pkw-Lenker war aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit frontal in ein entgegenkommendes Auto gerast.

Dienstagnacht war ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug gegen 23.30 Uhr auf der Vorarlberger Strasse in nördliche Richtung unterwegs, als er bei einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf die Gegenfahrspur geriet. Dabei kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden, korrekt fahrenden Personenwagen.

Durch die Kollision verletzten sich die beiden Fahrer und mussten nach einer Erstversorgung von der Rettung ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Da durch den Aufprall Betriebsstoffe ausliefen, musste die Feuerwehr Mauren aufgeboten werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
-0° / 3°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
1° / 6°
leichter Regen
1° / 5°
Regen



Kostenlose Spiele