16.01.2022 07:30 |

Lenker unter Schock

Transporter krachte auf B317 in eine Baumgruppe

Nachdem er die Kontrolle über seinen Transporter verloren hatte, krachte ein Lenker auf der B317 in eine Baumgruppe. Er wurde verwirrt auf dem Boden sitzend aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 28-jähriger Mann aus Rumänien fuhr am Samstag gegen 21.30 Uhr mit seinem Transporter auf der B317 Friesacher Straße in Richtung Friesach. Aus bisher unbekannter Ursache dürfte er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben, kam im Bereich einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte in eine dortige Baumgruppe.

Er saß verwirrt auf dem Boden
Daraufhin verließ er das Fahrzeug. Beamte der Polizei konnten den Mann, welcher sich offenbar unter Schock befand, wenig später im örtlichen Nahbereich am Boden sitzend vorfinden. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Friesach gebracht.

Im Einsatz standen Kräfte der FF Althofen und der FF St. Georgen beim Straßburg.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)