Neustädter motiviert:

Debüt der Kollegen gibt Bayern-Talent Metu Kraft

Emilian Metu blickt auf ein erfolgreiches Halbjahr bei den Bayern zurück. Der Wr. Neustädter, der aktuell zwischen Amateurmannschaft und U19 pendelt, peilt 2022 den nächsten Schritt an. Dass seine Mitspieler zuletzt Bundesliga-Minuten sammelten, stimmt den 18-Jährigen positiv ....

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Sobald ich auf österreichischem Boden bin, spreche ich wieder normal“, grinst Emilian Metu, der sich während seines ersten Halbjahres bei den Bayern nicht nur den deutschen Akzent aneignete. „Ich bin mit meiner Entwicklung ganz zufrieden, habe sehr viel dazugelernt.“ Musste der Neustädter auch! Zumal der Konkurrenzkampf bei der Amateurmannschaft sowie bei der U19 riesig ist. „Wenn du hier nachlässt, steht sofort der Nächste parat ...“

... dafür kann es aber auch schneller nach oben gehen als gedacht. Beim Jahresauftakt der Münchner Profis gegen Gladbach kamen aufgrund zahlreicher Corona-Ausfälle einige Youngsters zum Zug. „Ich kenne natürlich alle, die da hochgezogen wurden. So etwas gibt mir eine gewisse Extramotivation. Ich denke aber, dass ich noch ein gutes Stück von der Bundesliga entfernt bin.“

Zumindest bei den Junioren kann der Mittelfeldspieler auf Highlights zurückblicken. „Gegen Hertha zogen wir erstmals ins Cup-Halbfinale ein.“ Zudem kam er in der Youth-League gegen Barcelona zu einem Kurzeinsatz.Während sich seine St. Pöltner Ex-Kollegen zur Zeit in Wolfsburg aufs Frühjahr vorbereiten, peilt Metu den nächsten Schritt an. „Ich will 2022 noch mehr Konstanz reinbringen, mein Spiel verfeinern.“ Um auch eines Tages in der Allianz-Arena aufzulaufen ...

Christopher Thor
Christopher Thor
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 3°
stark bewölkt
-0° / 2°
Nebel
1° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)