29.12.2021 21:00 |

Zeugen gesucht

Polizei tappt nach brutaler Attacke im Dunklen

Mehr als zwei Monate nach der Attacke eines Unbekannten auf einen Passanten in der Stadt Salzburg hat die Polizei nun einen Zeugenaufruf gestartet. Gesucht wird vor allem jener Taxilenker, der den Täter zuvor in die Gegend rund um die Christian-Doppler-Klinik gefahren hat.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Fahrgast ist damals nach dem Aussteigen mit einem zufällig vorbeigehenden Mann in Streit geraten. Nach einer verbalen Auseinandersetzung griff der Unbekannte den Fußgänger an und schlug und trat ihn.

Beide Männer stürzten zu Boden, das Opfer wurde bei dem Streit schwer verletzt. Nachdem die bisherigen Ermittlungsschritte nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, setzen die Ermittler nun auf Hinweise von Zeugen. Verübt wurde der Angriff am 23. Oktober zwischen 7.00 Uhr und 7.30 Uhr in der Guggenmoosstraße.

Die Polizei ermittelt wegen absichtlich schwerer Körperverletzung. Nicht nur der Taxilenker, auch alle anderen Personen, die Angaben zum Hergang der Tat bzw. Aussagen zu dem Täter machen können, können sich an den Journaldienst des Kriminalreferats Salzburg (Telefon: 059133-55-3333) oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)