Mit 25 Zustellern

Liefer-„Ninjas“starten nun auch in Linz durch

In Salzburg hat sich der regionale Lieferservice „Ninjas.jetzt“ erfolgreich etabliert. Grund genug für das junge Gründer-Duo Christopher Meingast-Graf und Thomas Hager-Roiser nun auch in Linz mit ihrem Online-Marktplatz durchzustarten.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Noch ist die Liste der Gastronomiebetriebe in Linz, bei denen man über die Plattform www.ninjas.jetzt bestellen kann, überschaubar. Aber das soll sich laut Christopher Meingast-Graf rasch ändern: „Wir sind gerade im Aufbau, achten bei der Vorselektion unserer Partner in Linz wie in Salzburg auf Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit.“

Zitat Icon

Nach dem erfolgreichen Start in Salzburg war es mein großer Wunsch mit unserem Angebot auch in meiner Heimatstadt Linz Fuß zu fassen.

Thomas Hager-Roiser, Co-Gründer von "Ninjas.jetzt"

Unterstützer des stationären Handels
Im Nachbarbundesland sind die „Ninjas“ bereits seit 2018 mit ihren Fahrrädern und E-Autos (für Randbezirke) unterwegs. Als Unterstützer des stationären Handels und der regionalen Wirtschaft hat man sich ldabei längst einen Namen gemacht. Deshalb wird in Salzburg das Produktsortiment aktuell bereits erweitert, liefert man neuerdings auch Textilien und Geschenkartikel. Bis es damit in Linz, der Heimatstadt von Co-Gründer Thomas Hager-Roiser so weit ist, wird es noch ein wenig dauern, das Ziel, welches die Jungunternehmer verfolgen ist aber dasselbe: Das Sortiment des Einzelhandels zu digitalisieren und zu einer gewünschten Uhrzeit nach Hause liefern. Hierdurch soll es ermöglicht werden, lokale Unternehmen zu unterstützen und gleichzeitig die Zeitersparnis sowie Bequemlichkeit der Lieferung zu genießen.

Gründer verfolgen Vision des lokalen Marktplatzes
Christopher Meingast-Graf erläutert: „Dem Handel fehlt es an einer digitalen Lösung, damit die Produkte auch online gefunden werden können. Wir wollen das nötige Suchfeld zur Verfügung stellen und damit die Produkte des heimischen Handels auffindbar machen.“ Damit die Bestellungen zügig abgearbeitet werden können, wird man Linz vorerst mit 25 Ninjas „beradeln“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)