20.12.2021 06:00 |

„Krone“-Kommentar

Alte Werte

Es ist das „Funktionieren müssen“ im Beruf, in der Familie, in der Schule, das den meisten von uns derzeit so viel Kraft raubt. Deshalb reagieren viele auch derartig gereizt auf das rabiate Häuflein Sonderlinge, das mit lächerlichen Kostümierungen unsinnige Sprüche gegen den Schutz vor der Pandemie brüllt. Das Wort „Demonstration“ sollte im Zusammenhang mit diesem dummen Krawall tunlichst vermieden werden. Der Begriff ist zu wertvoll, um ihn diesen Leuten von der Straße und ihren dubiosen Hintermännern zu überlassen.

Nach den Erlebnissen mit den Radaumachern und den Schamlosigkeiten, die sich in der Politik in den vergangenen zwei Jahren zugetragen haben, müsste ohnehin dringend über den Sinn altmodisch klingender Werte nachgedacht werden. Nicht nur über Demokratie und Demonstrationsrecht, sondern noch mehr über Anstand, Pflicht und Rücksichtnahme.

Wir Menschen haben uns immer wieder Regeln auferlegt, um ein einigermaßen funktionierendes Zusammenleben zu ermöglichen. Das war schon so mit den Zehn Geboten als zentralem Symbol einer verantwortlichen Lebensführung.

Das klingt alles nicht sehr sexy. Aber wir werden, so wie es derzeit aussieht, in den kommenden Monaten noch durch einige strapaziöse Phasen gehen. Da sollte man sich das Leben nicht unnötig schwer machen. Wenn nur einige solidarische Grundregeln eingehalten werden, die über impfen, Hände waschen und Abstand halten hinausgehen, könnten wir halbwegs unbeschädigt durch den Winter kommen.

Claus Pándi
Claus Pándi
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)