14.12.2021 21:18 |

Versehen mit Folgen

Herd nicht ausgeschaltet: Brand im Alpbachtal

Eine Unkonzentriertheit - und schon kann es passieren: Weil eine Frau versehentlich einen Herd nicht ausschaltete, kam es in Reith im Alpbachtal am Dienstagabend zu einem Küchenbrand.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zum Vorfall kam es gegen 13.10 Uhr. Eine 37-jährige Einheimische hatte einen Kochtopf mit Speiseöl auf eine eingeschaltete Herdplatte gestellt und in der Annahme, dass der Herd ausgeschaltet sei, das Haus verlassen.

Nachbarin schlug Alarm
Durch eine Nachbarin auf den Brand aufmerksam gemacht, verständigte sie die Feuerwehr. Die Feuerwehren Reith und St. Gertraudi konnten den Brand mit 25 Mann und zwei Fahrzeugen in kurzer Zeit löschen. Es entstand erheblicher Sachschaden in der Küche und an den Raumdecken im 1. Stock. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 3°
Schneefall
-5° / 2°
Schneefall
-6° / 1°
Schneefall
-4° / 2°
bedeckt
-8° / 4°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)